BRAASCH, R. & MENZEL-HARLOFF, H. (2020):

4445
g
    Lieferzeit:5-7 Tage
In den Korb
  • Beschreibung

Mecklenburg-Vorpommerns Schätze im Feuerstein. - 161 S., sehr viele farb. Abb.,

Das Buch liefert eine Einführung in die faszinierende Geologie Nordwesteuropas mit Beschreibungen ausgewählter, klassischer Fossilgebiete. Die Darstellung verhilft dem Leser zu einem Verständnis der oft komplizierten Geologie der Teilgebiete und beleuchtet außerdem wichtige Seiten der Bergbaugeschichte und der geologischen Erforschung.

Das reiche Bildmaterial ermöglicht es, viele von den Fossilien, die man in Nordwesteuropa findet, zu identifizieren. Ein Großteil der zahlreichen Fossilfotos wurde neu aufgenommen und bisher nur in der zuvor publizierten dänischen Originalausgabe gezeigt.

Das Buch wurde von dem dänischen Geologen und Biologen Palle Gravesen geschrieben und kombiniert die rein geologische Darstellung mit einem modernen ökologisch-biologischen Verständnis für die Lebensräume und Lebensbedingungen der Vorzeit.

Das vorliegende Buch ist eine deutsche Neubearbeitung des Fossilbuches „Fossiler i Nordvesteuropa” von Palle Gravesen, das im Herbst 2018 bei dem dänischen Verlag Gyldendal erschien. In dieser deutschen Ausgabe wurden mehrere wichtige Korrekturen und Ergänzungen vorgenommen. Bei der Neubearbeitung leistete der bekannte Autor Dr. Frank Rudolph bei der sprachlichen und geologischen Gestaltung freundlicherweise eine erhebliche Mitarbeit und trug so zum Wert des vorliegenden Buches in bedeutendem Umfang bei.

Palle Gravesen wurde 1942 geboren und er ausgebildeter Geologe und Botaniker. Er hat zahlreiche Artikel und Bücher über die dänische Natur geschrieben, insbesondere über Geologie, Paläologie und Botanik. Er ist Lehrer und Kursleiter in diesen Fächern und seit mehreren Jahren in Zusammenarbeit mit dem Naturhistorischen Museum/Geologischen Museum. Seit 2009 ist er Kurator bei dem Geologischen Museum ’Das schwarze Geomuseum’ in Gedser.